Publikationen

Mitherausgeberschaft

2017

Ulrike HÖROLDT/Sven PABSTMANN (Hg.): 1815: Europäische Friedensordnung – Mitteldeutsche Neuordnung. Die Neuordnung auf dem Wiener Kongress und ihre Folgen für den mitteldeutschen Raum (Quellen und Forschungen zur Geschichte Sachsen-Anhalts 13), Halle 2017.

 

Beiträge

2020

Katalogbeiträge im Ausstellungskatalog: Wege zur Burg der Moderne. 1908-1939: Traditionen, hrsg. von Freunde und Förderer des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) e.V. und Kunstmuseum Moritzburg Halle (Die Stifter & Schenker des Kunstmuseums Moritzburg Halle 2), Halle (Saale) 2020.

2019

zus. mit Ruth HEFTRIG: Sachsen-Anhalts bildende Kunst geht online, in: Archive in Sachsen-Anhalt (2019), S. 73–75.

Vöges Reise ins Osmanische Reich. Die Erwerbungspolitik der Berliner Museen um 1900 im Spiegel der Korrespondenz Wilhelm Vöges mit Wilhelm von Bode, in: Leonhard HELTEN/Hans W. HUBERT/Olaf PETERS/Guido SIEBERT (Hg.), Kontinente der Kunstgeschichte. Der Kunsthistoriker Wilhelm Vöge (1868–1952) (Quellen und Forschungen zur Geschichte Sachsen-Anhalts 19), Halle 2019, S. 154–200.

2017

Rembrandt, Rubens, Permoser – Ruhm und Glanz barocker Kunstsammlungen in Leipzig. Anmerkungen zur Sammlungsgeschichte der Stadt Leipzig um1700, in: Ute C. KOCH/Cristina RUGGERO (Hg.), Heinrich Graf von Brühl - Ein sächsischer Mäzen in Europa. Akten der inter­nationalen Tagung zum 250. Todesjahr, Dresden 2017, S. 213–229.

2013

Der Blick des Kenners – Der Leipziger Kunstsammler Johann Thomas Richter (1728–1773), in: Robert EBERHARDT (Hg.), Anton Graff. Porträts eines Porträtisten, Berlin 2013, S. 38–43.

«…ein besonder Schlaffkemmerlein und Ruhestat». Die Sondershäuser Andreaskirche als Grablege der Grafen von Schwarzburg. Ein Beitrag zur thüringischen Sepulkralkunst des 16. Jahrhunderts, in: Sondershäuser Beiträge. Püstrich 14 (2013), S. 32–93.

2012

Bergige Landschaft mit Staffage von J. G. D. Grasmair (1691–1751), in: Geselligkeit und die «Freyheit zu philosophieren» – Halle im Zeitalter der Aufklärung (Veröffentlichungen aus dem Stadtmuseum Halle 1), Halle (Saale) 2012, S. 163.

2011

«…ein herrlich ja furstlich begrebnis». Die Grablege der Grafen von Schwarzburg in St. Andreas zu Sondershausen, in: Zeitschrift für Thüringische Geschichte 65 (2011), S. 43–69.

2010

Meister Hans Bussmann – Ein Maler der Spätrenaissance in Delitzsch, in: Delitzscher Jahrbuch für Geschichte und Landeskunde 2011 (2010), S. 39–56.

2009

«Heic situs: hunc et aves noscere?» Das Epitaph für Hieronymus Krappe (1597–1647) in der Trinitatiskirche zu Finsterwalde, in: Der Speicher 12 (2009), S. 45–54.

2005

Das Stolberger Hospital St. Georgii, in: Stolberger Geschichte(n) 1 (2005), S. 51–76.

2004

Hünengrab auf Rügen von Friedrich Preller d. Ä. (1804–1878), in: Kai Uwe SCHIERZ (Hg.), Von Bonifatius bis Beuys – oder: Vom Umgang mit heiligen Eichen, Ausstellungskatalog der Kunsthalle Erfurt, Erfurt 2004, S. 36–37.

Rezensionen

2019

Rez. [Ulrike WENDLAND (Hg.): Die Merseburger Fürstengruft. Geschichte – Zeremoniell – Restaurierung], in: Sachsen und Anhalt 31 (2019), S. 356–361.